EU Rechtsrahmen

 

Third-party publication: Derivative use of public domain content — Film industry focus

Autoren: Michał Kazimierczak, Franciska Schönherr and Adéla Dvořáková, European Observatory on Infringements of Intellectual Property Rights of EUIPO

Veröffentlicht: 24/08/2017

During the past years, the EUIPO, acting through the European Observatory on Infringements of Intellectual Property Rights, has carried out a number of studies demonstrating the economic importance of IP rights in generating economic activity and employment in the European Union. This study combines data from rich online repositories of film and book related information, complemented with information collected by the European Audiovisual Observatory. Close to 90 000 films released between 2000 and 2010 form the basis for the analysis.  Mehr


IRIS Plus 2017-1: Ausnahmen und Beschränkungen des Urheberrechts

Autoren: Francisco Javier Cabrera Blázquez, Maja Cappello, Gilles Fontaine, Sophie Valais, Europäische Audiovisuelle Informationsstelle

Veröffentlicht: 17/05/2017

Diese Ausgabe von IRIS plus bietet einen allgemeinen Überblick über die Hintergründe und die Entwicklung von Ausnahmen und Beschränkungen im Urheberrecht in den zahlreichen internationalen Vereinbarungen und EU-Richtlinien zu diesem Themenkomplex; weiter wird dargestellt, wie die einschlägigen Regelungen auf nationaler Ebene umgesetzt wurden. Ein Schwerpunkt liegt dabei auf den Herausforderungen im Zuge der digitalen Revolution wie die Anpassung der Regelungen für vorübergehende Vervielfältigungshandlungen, private Kopien sowie Ausnahmen für Einrichtungen des Kulturerbes an eine Online-Umgebung.  Mehr


IRIS Plus 2016-2: Audiovisuelle Sportrechte – zwischen Exklusivität und dem Recht auf Information

Autoren: Francisco Javier Cabrera Blázquez, Maja Cappello, Gilles Fontaine, Sophie Valais, Europäische Audiovisuelle Informationsstelle

Veröffentlicht: 26/10/2016

Die wachsende Bedeutung der audiovisuellen Sportrechte, vor allem in diesem Sommer mit der Fußball-Europameisterschaft und den olympischen Sommerspielen, hat uns veranlasst, uns erneut eingehend mit diesem Thema zu befassen.  Mehr


IRIS Plus 2013-5: Audiovisuelles Erbe 2.0

Autoren: Catherine Jasserand, Institut für Informationsrecht (IViR), Universität Amsterdam

Veröffentlicht: 12/12/2013

Die Zerstörung der Bibliothek von Alexandria ist ein Symbol für Wissen, das unwiederbringlich verloren ist. Auch wenn die Fakten im Zusammenhang mit diesem historischen Ereignis nicht vollständig klar sind – der Mythos einer zentralen Quelle des Wissens, die in Flammen aufgegangen ist, hat sich in das Gedächtnis der Menschheit als Zeugnis für die Vergänglichkeit des kulturellen Erbes eingegraben.  Mehr


IRIS plus 2004-5: Der rechtliche Schutz von Rundfunksignalen

Autoren: Lucie Guibault, Institut für Informationsrecht (IViR), Universität Amsterdam & Roy Melzer Anwaltskanzlei Gilat, Bareket & Co., Tel-Aviv (Israel)

Veröffentlicht: 01/11/2004

Diese IRIS plus bietet Ihnen wichtige Informationen zum derzeitigen Stand des rechtlichen Schutzes von Rundfunksignalen auf internationaler und europäischer Ebene.  Mehr


IRIS Bonus 2015-5: Annotated bibliography on copyright enforcement online

Autoren: Maja Cappello (ed.), European Audiovisual Observatory

Veröffentlicht: 01/02/2016

This annotated bibliography aims at completing the IRIS Plus on “Copyright enforcement online: policies and mechanisms" with a basic gateway to the most recent reference documentation available for free on the internet.  Mehr


IRIS Bonus 2015-4: Annotated bibliography on territoriality and its impact on the financing of audiovisual works

Autoren: Maja Cappello (ed.), European Audiovisual Observatory

Veröffentlicht: 01/02/2016

This annotated bibliography aims at completing the IRIS Plus on “Territoriality and its impact on the financing of audiovisual works” with a basic gateway to the most recent reference documentation available on the internet.  Mehr


IRIS Plus 2015-3: Durchsetzung des Urheberrechts in der Online-Welt: Strategien und Mechanismen

Autoren: Francisco Javier Cabrera Blázquez, Maja Cappello, Christian Grece, Sophie Valais, Europäische Audiovisuelle Informationsstelle

Veröffentlicht: 13/01/2016

Dieser Bericht hat sich ein ehrgeiziges Ziel gesetzt: Er will einen Überblick über all das geben, was bisher im Bereich der Durchsetzung des Urheberrechtsschutzes im Internet geschehen ist.  Mehr


IRIS Spezial 2005 - Die zukünftige Verbreitung audiovisueller Dienste - Durch digitalen Rundfunk und mobilen Empfang aufgeworfene Rechtsfragen

Autoren: Susanne Nikoltchev (Hrsg.), Europäische Audiovisuelle Informationsstelle

Veröffentlicht: 01/12/2005

Diese IRIS Spezial beginnt, nach einer allgemeinen Bestandsaufnahme der Entwicklung des Fernsehmarktes, mit der Darstellung der Entwicklung des digitalen terrestrischen Fernsehens und der durch Digitalisierung möglich gewordenen begleitenden Dienste. Dabei untersucht sie die für digitales Fernsehen besonders relevanten Aspekte Übertragungsverpflichtungen, Interoperabilität und Wettbewerb. Schließlich widmet sich die Publikation Fragen, die sich aus der „mobilen" Übertragung des Fernsehens ergeben. Diese IRIS Spezial enthält ebenso zahlreiche wie nützliche Informationen über die technischen und rechtlichen Grundlagen elektronischer Medieninhaltedienste für alle, die sich aus beruflichem oder privatem Interesse mit diesen Diensten beschäftigen.  Mehr


IRIS Plus 2000-1: Urheber- und Nachbarrechtsschutz im audiovisuellen Sektor

Autoren: Natali Helberger, Institut für Informationsrecht, Universität Amsterdam, Francisco Javier Cabrera Blázquez & Susanne Nikoltchev, Europäische Audiovisuelle Informationsstelle

Veröffentlicht: 01/02/2000

Der nachfolgende Beitrag informiert über die Situation im Bereich des Urheberrechts und verwandter Schutzrechte im Jahr 2000. Er konzentriert sich auf die damaligen Regelungen und Vorhaben der WIPO und der EG.  Mehr


Suchergebnisse :

26 Ergebnis(se)
  1. Seite 1
  2. 2
  3. 3