Aktuell Aktuell
Zurück

LUMIERE VOD - VERZEICHNIS EUROPÄISCHER FILME

JETZT ÜBER 300 KATALOGE VERFÜGBAR
Strassburg, Frankreich 03/12/2019
  • Diminuer la taille du texte
  • Augmenter la taille du texte
  • Imprimer la page
  • Imprimer en PDF
LUMIERE VOD - VERZEICHNIS EUROPÄISCHER FILME

LUMIERE VOD, das Online-Verzeichnis der in der EU verfügbaren europäischen Filme, hilft Fachleuten, Behörden und Filmemachern überall, Informationen über europäische Filme und ihre Online-Verfügbarkeit bei Video-on-Demand-Diensten (VoD) in der Europäischen Union zu finden.

Dieses von der Europäischen Kommission unterstützte und von der Europäischen Audiovisuellen Informationsstelle verwaltete Transparenzinstrument hat seinen verfügbaren Datenbestand mittlerweile nahezu verdoppelt. Es enthält Informationen aus 305 verschiedenen VoD-Katalogen, die in 32 europäischen Ländern verfügbar sind. Insgesamt sind 37.000 europäische Filme gelistet.

LUMIERE VOD wurde im April 2019 in Straßburg von Mariya Gabriel, der EU-Kommissarin für digitale Wirtschaft und Gesellschaft, und Thorbjørn Jagland, dem damaligen Generalsekretär des Europarates, nach einem intensiven Dialog mit den Interessengruppen als Beta-Version gestartet. Möglich wurde dies durch das wertvolle Engagement zentraler Akteure wie JustWatch, Amazon Prime Video, Ampere Analysis, Netflix, Chili, CNC, der Mitglieder des Netzwerks EuroVoD, Filmtoro, La Pantalla Digital und Apple, die sich freiwillig zur Bereitstellung ihrer Daten bereit erklärt haben.

Nach diesem erfolgreichen Test haben die Kommission und die Audiovisuelle Informationsstelle beschlossen, den LUMIERE VOD-Dienst wie erwartet endgültig einzuführen und gleichzeitig den Weg für künftige Aktualisierungen und Verbesserungen zu ebnen. 2020 wird das Verzeichnis vierteljährlich aktualisiert. Des Weiteren werden schrittweise weitere audiovisuelle Inhalte, wie beispielsweise Fernsehserien, erfasst, um den Nutzern zusätzlichen Mehrwert zu bieten.

Die Kommission und die Europäische Audiovisuelle Informationsstelle hoffen, dass dieses Datenportal, das gemeinsam mit Fachleuten konzipiert wurde und mehr Transparenz auf dem europäischen VoD-Markt schafft, dazu beitragen wird, die richtigen Anreize zu schaffen und eine auf Zusammenarbeit ausgerichtete Denkweise zwischen allen Beteiligten zu fördern, die sich für eine stärkere Präsenz, Sichtbarkeit und Verbreitung europäischer Filme über Grenzen hinweg einsetzen.

LUMIERE VOD Präsentation hier finden

 


Adventskalender der Informationsstelle 2019 Adventskalender der Informationsstelle 2019

Klicken Sie von 1. bis 24. Dezember auf das entsprechende Datum und lassen Sie sich von den Informationsstelle überraschen!

 

Top-Thema Top-Thema

MAVISE-Datenbank für TV, VoD-Dienste und deren Lizenzen

MAVISE, unsere kostenlose Datenbank mit Informationen über die Fernsehsender und Abrufdienste Europas (sowie über ihre Lizensierung) in 41 EU-Ländern und Marokko.
Finden Sie das Lizenzland und die Eigentümer der in Europa verfügbaren audiovisuellen Dienste. Erstellen Sie nach Ihren Kriterien Listen von Dienstleistungen in Europa. Erkunden Sie die europäischen Lizenzregister und laden Sie Ihre Suchergebnisse herunter.

Link zur Datenbank

WIR EMPFEHLEN WIR EMPFEHLEN

Die Unabhängigkeit der Medienregulierungsbehörden in Europa

Die wichtigste europäische Mediengesetzgebung - die Richtlinie über audiovisuelle Mediendienste (AVMD-Richtlinie) - wurde kürzlich überarbeitet und trat in einer neuen Fassung in Kraft. 
Die Informationsstelle verfolgt die europäische Mediengesetzgebung aufmerksam und hat soeben unter wissenschaftlicher Koordination ihrer Partnerinstitution, des Instituts für Informationsrecht (IViR) der Universität Amsterdam, eine Analyse der Bedeutung der neuen AVMD-Richtlinie für die europäischen Regulierungsbehörden veröffentlicht.
 

Hier herunterladen

Online-Datenbank Online-Datenbank

 

Studien und Daten der europäischen Filmagenturen

Shop Shop

Focus 2019 - World Film Market Trends

Elektronische Ausgabe: 33 €

Bestellen

Veranstaltungen und termine Veranstaltungen und termine

In unserem Veranstaltungskalender finden Sie aktuelle Informationen zu den Veranstaltungen der Informationsstelle sowie zu Veranstaltungen, an denen unsere Experten teilnehmen.

 Hier klicken

Unsere monatliche Zusammenfassung Unsere monatliche Zusammenfassung

Bleiben Sie auf dem Laufenden und abonnieren Sie unsere monatliche Zusammenfassung mit Informationen über unsere neuesten Veröffentlichungen.

Um sich in unsere Mailingliste einzutragen: email Alison Hindhaugh

 oder per Telefon:
+ 33 (0) 3 90 21 60 10 (direct)

        

  Link zum Video