Aktuell Aktuell

EFARN-Bibliothek für Filmforschung jetzt online verfügbar

07/03/2019 Strassburg

Die Europäische Audiovisuelle Informationsstelle und das European Film Agencies Research Network (EFARN) haben eine neue Datenbank für Forschung und Statistik zur Filmindustrie eingerichtet, die kostenlos online genutzt werden kann.

Read More

Europäische Audiovisuelle Informationsstelle veröffentlicht neuen Bericht im Auftrag der EFADs

Mapping nationaler Vorschriften zur Förderung europäischer Werke in Europa

27/02/2019 Strassburg

Europa hat seit den späten Achtzigern Anstrengungen unternommen, seine TV- und Filminhalte auf den europäischen Märkten zu fördern. Fast 30 Jahre später gibt es eine Bandbreite an Maßnahmen. Die Informationsstelle hat einen Mapping-Bericht veröffentlicht, der diese Maßnahmen vergleicht.

Read More

Kinobesucherzahlen in der EU 2018 rückläufig

07/02/2019 Strassburg

Anlässlich der 69. Internationalen Filmfestspiele Berlin veröffentlicht die Informationsstelle ihre ersten Schätzungen zu europäischen Kinobesucherzahlen 2018. Sie schätzt, dass nach drei Jahren überdurchschnittlicher Werte die Gesamtbesucherzahlen in der EU um 3,0 % auf 955 Millionen gesunken sind.

Read More

Nicht verpassen! Nicht verpassen!

BREXIT im Kontext der audiovisuellen Industrie und Regulierung

In diesem Jahr geht es um BREXIT und die möglichen Folgen für die europäische audiovisuelle Industrie, sowohl aus wirtschaftlicher als auch aus rechtlicher Sicht. Die Konferenz fand am 27. November 2018 in Brüssel statt. Alle Filme und Veröffentlichungen zur Konferenz finden Sie hier

Wir empfehlen Wir empfehlen

Der rechtliche Rahmen für internationale Koproduktionen

Neue Zahlen der Informationsstelle zeigen, dass diese Filme international erfolgreicher sind als rein nationale Produktionen: Sie kommen häufiger in ausländische Kinos und erreichen mehr ausländische Zuschauer. Doch die Beteiligung an einer Koproduktion kann durchaus riskant sein und wie eine zerrüttete Ehe in einer chaotischen und schmerzhaften Scheidung enden! Wie also sehen die rechtlichen Sicherheitsmechanismen aus? Wo sind Grundregeln für Koproduktionen in Europa festgeschrieben?

Hier geht‘s zum kostenlosen Download.