IRIS Plus 2015-1: Jugendschutz in einem konvergenten Medienumfeld

11/06/2015 Autoren: Francisco Javier Cabrera Blázquez, Maja Cappello, Sophie Valais (Europäische Audiovisuelle Informationsstelle) & Amélie Lépinard (Juristin)

Diese Publiaktion konzentriert sich auf den Schutz Minderjähriger vor schädlichen redaktionellen Inhalten, die über elektronische Kommunikationsnetze bereitgestellt werden.

Read More

IRIS Bonus 2015-2: Annotated bibliography on the protection of minors in a converged media environment

09/06/2015 Authors: Maja Cappello (ed.), European Audiovisual Observatory

This annotated bibliography aims at completing the IRIS plus on “The protection of minors in a converged media environment” with a basic gateway to the most recent reference documentation available for free on the internet.

Read More

IRIS Extra 2015-1: Regulierung von Online-Inhalten in der Russischen Föderation

09/04/2015 Autoren: Andrei Richter (Moskauer Staatliche Lomonossow-Universität, journalistische Fakultät) und Anya Richter (Universität Pennsylvania, juristische Fakultät)

Dieser Bericht behandelt die Regulierung von Online Inhalten in der Russischen Föderation.

Read More

IRIS Bonus 2015-1: Comparative tables on the protection of minors in audiovisual media services

08/04/2015 Authors: Sophie Valais, European Audiovisual Observatory

Conceived as a tool for our workshop on “Empowering users: Rating Systems, Protection Tools and Media Literacy across Europe” organised in Strasbourg jointly with the European Platform of Regulatory Authorities (EPRA) in December 2014, these comparative tables aim at giving an overview of the...

Read More

Workshop - Empowering users: rating systems, protection tools and media literacy across Europe

15/12/2014 Strasbourg (France)

Workshop organised by the European Audiovisual Observatory and the European Platform of Regulatory Authorities European Youth Centre, Strasbourg - 15 December 2014

Read More

IRIS Plus 2014-3: Medienzugang für alle

02/12/2014 Autoren: Cristina Bachmeier, Institut für Europäisches Medienrecht e.V. (EMR), Saarbrücken/Brüssel

Geht es für Menschen mit Behinderungen um Barrieren beim Zugang zu Informationen und Kultur, wird schnell deutlich, wie vielschichtig dieser Begriff ist. Je nachdem, wie der Inhalt an sich konzipiert ist - sei es eine Bibliothek mit Stufen vor der Eingangstür oder eine immaterielle Datei, für die...

Read More

IRIS Plus 2014-2: Medien im Gerichtssaal

01/09/2014 Autoren: Andrei Richter, Journalistische Fakultät, Staatliche Lomonossow-Universität Moskau

Das Modell der Gewaltenteilung (Legislative, Exekutive und Judikative) in seinen unterschiedlichen Ausformungen bildet die Grundlage für die politische Struktur der meisten demokratischen Staaten der Welt. Wenngleich nicht formell eine dieser Gewalten, wird die Presse häufig als „vierte Gewalt“...

Read More

IRIS Plus 2014-1: Die neue Kinomitteilung

01/09/2014 Autoren: Francisco Javier Cabrera Blázquez & Amélie Lépinard, Europäische Audiovisuelle Informationsstelle

Für die jüngere Generation ist die Existenz der Europäischen Union eine Selbstverständlichkeit. Europas heutige Jugend wurde in die Europäische Union sozusagen hineingeboren. Betrachtet man allerdings die Geschichte Europas insgesamt, so ist dies noch eine sehr neue Entwicklung. Die EU ist eine...

Read More

IRIS Plus 2013-6: Sind personenbezogene Daten wirklich privat?

01/05/2014 Autoren: Dr. Martin Rupp und Mag. Peter Matzneller, LL.M. Eur., Institut für Europäisches Medienrecht e.V. (EMR), Saarbrücken/Brüssel

Das Urheberrecht und der Datenschutz stehen zueinander in einem Spannungsverhältnis. Das liegt im Wesentlichen daran, dass beiden Rechtsinstituten eine potentiell widerstreitende Idee zugrunde liegt. Es besteht ein Zielkonflikt zwischen dem Urheber- und dem Datenschutzrecht. Dabei offenbart sich...

Read More

IRIS Plus 2013-5: Audiovisuelles Erbe 2.0

12/12/2013 Autoren: Catherine Jasserand, Institut für Informationsrecht (IViR), Universität Amsterdam

Die Zerstörung der Bibliothek von Alexandria ist ein Symbol für Wissen, das unwiederbringlich verloren ist. Auch wenn die Fakten im Zusammenhang mit diesem historischen Ereignis nicht vollständig klar sind – der Mythos einer zentralen Quelle des Wissens, die in Flammen aufgegangen ist, hat sich...

Read More