IRIS Plus 2011-6: Die Grenzen der Nutzung persönlicher Daten

01/10/2011 Autoren: Alexander Scheuer und Sebastian Schweda, Institut für Europäisches Medienrecht e.V. (EMR), Saarbrücken/Brüssel

Ende September gab Facebook die geplante Erweiterung des Dienstes bekannt, durch die es Nutzern möglich werden soll, ein „Lebensarchiv“ anzulegen und somit alle Details und Ereignisse des eigenen Lebens einer unbegrenzten Zahl an „Freunden“ per Mausklick zur Verfügung zu stellen. Wer hätte vor 20...

Read More

IRIS Plus 2011-5: Warum über Netzneutralität diskutieren?

01/09/2011 Autoren: Nico van Eijk, Institut für Informationsrecht (IViR), Juristische Fakultät, Universität Amsterdam

Die Freiheit, Nachrichten zu empfangen und mitzuteilen, ist in Artikel 10 der Europäischen Konvention zum Schutze der Menschenrechte und Grundfreiheiten garantiert. Wie auch bei anderen Grundfreiheiten bedeutet die bloße Anerkennung dieses Rechts auf freie Meinungs- äußerung aber noch nicht, dass...

Read More

IRIS Plus 2011-3: Medienkompetenz

01/05/2011 Autoren: Tarlach McGonagle, Institut für Informationsrecht (IViR), Juristische Fakultät, Universität Amsterdam

Damit die Auseinandersetzung mit berufsbezogenen Themen nicht mit dem Schul- oder Hochschulabschluss endet, hat sich das Konzept des lebenslangen Lernens etabliert. Je größer die Veränderungen sind, denen ein Wissensgebiet unterworfen ist, desto wichtiger ist es, am Ball zu bleiben. Eine andere...

Read More

IRIS Plus 2011-1: Ein Meilenstein für die Massenmedien in Russland

06/02/2011 Autoren: Andrei Richter, Moscow Media Law and Policy Centre

Als der Oberste Gerichtshof der Russischen Föderation am 15. Juni 2010 den Plenarbeschluss Nr. 16 „über die gerichtliche Anwendung des Gesetzes der Russischen Föderation zur Regulierung der Massenmedien“ verabschiedete, war Dunja Mijatovic, OSZE-Beauftragte für Medienfreiheit, die erste, die...

Read More

IRIS Plus 2010-5: Neue Dienste und der Schutz der Rundfunkveranstalter im Urheberrecht

01/10/2010 Autoren: Anne Yliniva-Hoffmann/Peter Matzneller, Institut für Europäisches Medienrecht (EMR), Saarbrücken/Brüssel

„Neues Spiel – neues Glück!“ Oder, wie der Lateiner sagt: „Hodie mihi, cras tibi.“ Gilt dieser Satz auch für die Rundfunkveranstalter, die darauf hoffen, bei den jüngst im Europarat aufgenommenen Diskussionen um den Schutz ihrer Interessen endlich das lange angestrebte Schutzniveau für von ihnen...

Read More

IRIS Plus 2009-5: Die Satelliten- und Kabelrichtlinie: Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft

01/08/2009 Autoren: Prof. P. Bernt Hugenholtz, Institute for Information Law (IViR), University of Amsterdam

In diesem Artikel untersucht Bernt Hugenholtz nicht nur die Geschichte, die Ziele und die Anwendung der Satelliten- und Kabelrichtlinie, sondern auch die Frage, wie deren Zukunft wohl aussehen mag.

Read More

IRIS Plus 2009-4: Der öffentlich-rechtliche Auftrag und die neuen Medien

headline 01/06/2009 Autoren: RAin Meike Ridinger, LL.M. (Eur.), Institut für Europäisches Medienrecht (EMR), Saarbrücken/Brüssel

Diese IRIS plus beschäftigt sich mit dem Engagement des öffentlich-rechtlichen Rundfunks in den neuen Medien. Die Autorin untersucht, in welchem Umfang und unter welchen Bedingungen der öffentlich-rechtliche Auftrag ein solches Engagement deckt und wo die Grenze zulässiger staatlicher...

Read More

IRIS Plus 2009-2: Filterung des Internets nach urheberrechtlich geschützten Inhalten in Europa

01/03/2009 Autoren: Christina Angelopoulos, Institut für Informationsrecht (IViR), Universität Amsterdam

Ein in der IRIS plus-Serie schon häufiger beleuchtetes Problem ist das des nicht autorisierten Anbietens urheberrechtlich geschützter Werke mithilfe des Internets. Die dadurch drohenden Urheberrechtsverletzungen könnten durch den Einsatz von Internetfiltern zumindest teilweise verhindert werden,...

Read More

IRIS Plus 2008-4: Die Förderung der kulturellen Vielfalt durch neue Medientechnologien: Eine Einführung in die Herausforderungen der Operationalisierung

01/06/2008 Autoren: Tarlach McGonagle, Institut für Informationsrecht (IViR), Universität Amsterdam

Die vorliegende IRIS plus geht davon aus, dass wir die möglichen Bedeutungen des Ausdrucks kulturelle Vielfalt und daraus resultierende Konzepte klären müssen, wenn wir kulturelle Vielfalt in Form konkreter Resultate erleben wollen. Besonders dringlich ist der Klärungsbedarf angesichts...

Read More

IRIS Plus 2008-3: Portale für nutzergenerierte Inhalte und das Urheberrecht

01/05/2008 Autoren: Francisco Javier Cabrera Blázquez, Europäische Audiovisuelle Informationsstelle

Dieses IRIS plus befasst sich mit dem europäischen und US-amerikanischen Urheberrechtsrahmen in Verbindung mit UGC und seine Anwendung durch die Gerichte. Davon ausgehend, dass weder die anstehende Überarbeitung der hierfür maßgeblichen E-Commerce-Richtlinie der EG noch weitere...

Read More