IRIS Plus 2009-4: Der öffentlich-rechtliche Auftrag und die neuen Medien

headline 01/06/2009 Autoren: RAin Meike Ridinger, LL.M. (Eur.), Institut für Europäisches Medienrecht (EMR), Saarbrücken/Brüssel

Diese IRIS plus beschäftigt sich mit dem Engagement des öffentlich-rechtlichen Rundfunks in den neuen Medien. Die Autorin untersucht, in welchem Umfang und unter welchen Bedingungen der öffentlich-rechtliche Auftrag ein solches Engagement deckt und wo die Grenze zulässiger staatlicher...

Read More

IRIS Plus 2009-2: Filterung des Internets nach urheberrechtlich geschützten Inhalten in Europa

01/03/2009 Autoren: Christina Angelopoulos, Institut für Informationsrecht (IViR), Universität Amsterdam

Ein in der IRIS plus-Serie schon häufiger beleuchtetes Problem ist das des nicht autorisierten Anbietens urheberrechtlich geschützter Werke mithilfe des Internets. Die dadurch drohenden Urheberrechtsverletzungen könnten durch den Einsatz von Internetfiltern zumindest teilweise verhindert werden,...

Read More

IRIS Plus 2008-4: Die Förderung der kulturellen Vielfalt durch neue Medientechnologien: Eine Einführung in die Herausforderungen der Operationalisierung

01/06/2008 Autoren: Tarlach McGonagle, Institut für Informationsrecht (IViR), Universität Amsterdam

Die vorliegende IRIS plus geht davon aus, dass wir die möglichen Bedeutungen des Ausdrucks kulturelle Vielfalt und daraus resultierende Konzepte klären müssen, wenn wir kulturelle Vielfalt in Form konkreter Resultate erleben wollen. Besonders dringlich ist der Klärungsbedarf angesichts...

Read More

IRIS Plus 2008-3: Portale für nutzergenerierte Inhalte und das Urheberrecht

01/05/2008 Autoren: Francisco Javier Cabrera Blázquez, Europäische Audiovisuelle Informationsstelle

Dieses IRIS plus befasst sich mit dem europäischen und US-amerikanischen Urheberrechtsrahmen in Verbindung mit UGC und seine Anwendung durch die Gerichte. Davon ausgehend, dass weder die anstehende Überarbeitung der hierfür maßgeblichen E-Commerce-Richtlinie der EG noch weitere...

Read More

MISSING LINK

IRIS Spezial 2007 - Rechtliche Aspekte von Video-on-Demand

17/12/2007 Autoren: Susanne NIKOLTCHEV (Ed.), European Audiovisual Observatory

Immer wenn sich ein „neuer“ audiovisueller Dienst etabliert, stellt sich zwangsläufig die Frage, welchen Rechtsnormen er unterliegt und ob diese Normen allen legitimen Bedürfnissen und Interessen ausreichend Rechnung tragen. Für Video-on-Demand (im Folgenden „VoD“) ist zunächst einmal geklärt,...

Read More

IRIS Plus 2007-6: Online-Spiele im Spiegel des Medien- und Urheberrechts

01/10/2007 Autoren: Paul Göttlich, Institut für Europäisches Medienrecht (EMR), Saarbrücken/Brüssel

Diese IRIS plus zeigt, dass der rechtliche Rahmen für Online-Spiele noch nicht mit aller Klarheit abgesteckt ist und deshalb sicherlich in der Diskussion bleiben wird. Darüber hinaus dokumentiert sie auch die Regeln, die ganz ohne Zweifel schon heute auf Online-Spiele Anwendung finden.

Read More

IRIS Plus 2007-1: Digital Rights Management Systems (DRMS): Jüngste Entwicklungen in Europa

01/02/2007 Autoren: Francisco Javier Cabrera Blázquez, Europäische Audiovisuelle Informationssstelle

Dieser Artikel liefert einen Überblick über die jüngsten Entwicklungen von DRMS in Europa und versucht gleichzeitig, ein wenig Klarheit in die entsprechenden rechtlichen Aspekte zu bringen.

Read More

IRIS Spezial 2006 - Audiovisuelle Mediendienste ohne Grenzen - Umsetzung der Regeln

01/12/2006 Autoren: Susanne Nikoltchev (Hrsg.), Europäische Audiovisuelle Informationsstelle

Unter der Prämisse, dass die Vorschriften der beiden führenden Rechtsinstrumente zum Rundfunk in Europa nach der Revision der Fernsehrichtlinie erneut einander angeglichen werden, soll diese Publikation das Zusammenspiel von Richtlinie und Übereinkommen untersuchen. Dabei wird sie sich auf Themen...

Read More

IRIS Plus 2006-1: Suchmaschinen: Wer suchet, der findet? Die rechtliche Stellung der Suchmaschinen

01/02/2006 Autoren: Nico van Eijk, Institut für Informationsrecht (IViR), Universität Amsterdam

Was sind Suchmaschinen eigentlich? Wie sind sie, wenn überhaupt, reguliert? Was spricht für eine Regulierung? Wie stehen sie im Vergleich zu anderen technischen Mitteln da, die wir für den elektronischen Abruf und Empfang von Informationen verwenden? Diese Fragen behandelt der vorliegende...

Read More

IRIS Spezial 2005 - Die zukünftige Verbreitung audiovisueller Dienste - Durch digitalen Rundfunk und mobilen Empfang aufgeworfene Rechtsfragen

01/12/2005 Autoren: Susanne Nikoltchev (Hrsg.), Europäische Audiovisuelle Informationsstelle

Diese IRIS Spezial beginnt, nach einer allgemeinen Bestandsaufnahme der Entwicklung des Fernsehmarktes, mit der Darstellung der Entwicklung des digitalen terrestrischen Fernsehens und der durch Digitalisierung möglich gewordenen begleitenden Dienste. Dabei untersucht sie die für digitales...

Read More