Zurück

EU-Ausschuss für den sozialen Dialog im audiovisuellen Sektor

ONLINE-EVENT 22. JUNI 2021
  • Diminuer la taille du texte
  • Augmenter la taille du texte
  • Imprimer la page
  • Imprimer en PDF

Am Dienstag, 22. Juni 2021, stellt Francisco Javier Cabrera Blázquez, Senior Analyst in der Abteilung für juristische Informationen, eine IRIS Spezial zum Thema Künstliche Intelligenz im audiovisuellen Sektor im Ausschuss für den sozialen Dialog im audiovisuellen Sektor der EU vor.

Mit Unterstützung der Europäischen Kommission werden bei diesem Treffen die europäischen Sozialpartner* und ihre nationalen Mitgliedsorganisationen zusammenkommen, um sich von der Europäischen Kommission über die für den Sektor relevanten Initiativen auf EU-Ebene informieren zu lassen, den Fortschritt ihrer gemeinsamen Projekte zu überprüfen und sich über alle anderen Themen von gemeinsamem Interesse auszutauschen.

 

* Der Ausschuss für den sozialen Dialog im audiovisuellen Sektor der EU setzt sich zusammen aus: dem Verband kommerzieller Fernsehsender in Europa (ACT), der Vereinigung Europäischer Rundfunksender (AER), der Europäischen Rundfunkunion (EBU), der European Audiovisual Production Association (CEPI), der Europäischen Journalisten Föderation (EFJ), dem Internationalen Schauspielerverband (FIA), dem Internationalen Verband der Filmproduzenten-Vereinigungen (FIAPF), und der Internationalen Musikföderation (FIM) und UNI Europa - Media, Entertainment & Arts (EURO-MEI).