Aktuell Aktuell

Neuer Bericht über Medienfenster in der Reihe IRIS Plus veröffentlicht

Wann erscheinen in Europa Filme im Kino, auf DVD/VoD und im Fernsehen?

06/11/2019 Strassburg, Frankreich

Der jüngste Bericht der Europäischen Audiovisuellen Informationsstelle klärt die Lage bei Verwertungsfenstern in Europa mit einer gründlichen Analyse des Systems und seiner wirtschaftlichen und rechtlichen Logik.

Read More

Europäische Audiovisuelle Informationsstelle veröffentlicht neue Marktanalyse zu Pay-TV und Cord-Cutting in Russland

Pay-TV-Umsatz in Russland steigt 2018 im Jahresvergleich um 14,2 % - Cord-Cutting noch nicht verbreitet

31/10/2019 Strasbourg, Frankreich

Die Informationsstelle veröffentlicht jedes Jahr einen Bericht über das russische Fernsehen oder Kino. Der diesjährige Bericht konzentriert sich auf das Pay-TV und Cord-Cutting in Russland. Er wurde diese Woche auf unserer Moskauer Konferenz vorgestellt.

Read More

Europäische Audiovisuelle Informationsstelle veröffentlicht neuen Bericht über das Geschlecht der Regisseure europäischer Filme.

Weniger als ein Fünftel der europäischen Filme wurde 2017 von Frauen gedreht

22/10/2019 Strassburg, Frankreich

Der Bericht soll dazu beitragen, das Geschlechterungleichgewicht unter Filmregisseuren in Europa zu quantifizieren. Er gibt einen allgemeinen Überblick über das Geschlecht der Regisseure europäischer Filme und betrachtet die Anzahl und den Anteil der Filme nach Geschlecht des Regisseurs.

Read More

Top-Konferenz Top-Konferenz

Pay-TV und Cord-Cutting in Russland

  • Welche Trends gibt es auf dem russischen TV-Markt?
  • Wie viele Pay-TV-Dienste sind verfügbar
  • Wie sind sie vom Cord-Cutting-Trend betroffen, bei dem sich das Publikum vom Pay-TV abwendet und OTT-Dienste wie Netflix abonniert?

Unsere kostenlose öffentliche Konferenz fand am Dienstag, den 29. Oktober 2019, in Moskau statt.

Präsentation von Maja Cappello, Leitung der Abteilung für juristische Informationen
Striking the right c(h)ord? New EU rules on audiovisual content online

Präsentation von Christian Grece, Analyst TV und audiovisuelle Abrufdienste in Europa
Pay TV, SVOD and cord-cutting in the EU

Top-Thema Top-Thema

MAVISE-Datenbank für TV, VoD-Dienste und deren Lizenzen

MAVISE, unsere kostenlose Datenbank mit Informationen über die Fernsehsender und Abrufdienste Europas (sowie über ihre Lizensierung) in 41 EU-Ländern und Marokko.
Finden Sie das Lizenzland und die Eigentümer der in Europa verfügbaren audiovisuellen Dienste. Erstellen Sie nach Ihren Kriterien Listen von Dienstleistungen in Europa. Erkunden Sie die europäischen Lizenzregister und laden Sie Ihre Suchergebnisse herunter.

Link zur Datenbank

WIR EMPFEHLEN WIR EMPFEHLEN

Die Unabhängigkeit der Medienregulierungsbehörden in Europa

Die wichtigste europäische Mediengesetzgebung - die Richtlinie über audiovisuelle Mediendienste (AVMD-Richtlinie) - wurde kürzlich überarbeitet und trat in einer neuen Fassung in Kraft. 
Die Informationsstelle verfolgt die europäische Mediengesetzgebung aufmerksam und hat soeben unter wissenschaftlicher Koordination ihrer Partnerinstitution, des Instituts für Informationsrecht (IViR) der Universität Amsterdam, eine Analyse der Bedeutung der neuen AVMD-Richtlinie für die europäischen Regulierungsbehörden veröffentlicht.
 

Hier herunterladen

Online-Datenbank Online-Datenbank

 

Studien und Daten der europäischen Filmagenturen

Shop Shop

Focus 2019 - World Film Market Trends

Elektronische Ausgabe: 33 €

Bestellen

Veranstaltungen und termine Veranstaltungen und termine

In unserem Veranstaltungskalender finden Sie aktuelle Informationen zu den Veranstaltungen der Informationsstelle sowie zu Veranstaltungen, an denen unsere Experten teilnehmen.

 Hier klicken

Unsere monatliche Zusammenfassung Unsere monatliche Zusammenfassung

Bleiben Sie auf dem Laufenden und abonnieren Sie unsere monatliche Zusammenfassung mit Informationen über unsere neuesten Veröffentlichungen.

Um sich in unsere Mailingliste einzutragen: email Alison Hindhaugh

 oder per Telefon:
+ 33 (0) 3 90 21 60 10 (direct)

        

  Link zum Video