Neuer Bericht über Medienfenster in der Reihe IRIS Plus veröffentlicht

Wann erscheinen in Europa Filme im Kino, auf DVD/VoD und im Fernsehen?

06/11/2019 Strassburg, Frankreich

Der jüngste Bericht der Europäischen Audiovisuellen Informationsstelle klärt die Lage bei Verwertungsfenstern in Europa mit einer gründlichen Analyse des Systems und seiner wirtschaftlichen und rechtlichen Logik.

Read More

Europäische Audiovisuelle Informationsstelle veröffentlicht neue Marktanalyse zu Pay-TV und Cord-Cutting in Russland

Pay-TV-Umsatz in Russland steigt 2018 im Jahresvergleich um 14,2 % - Cord-Cutting noch nicht verbreitet

31/10/2019 Strasbourg, Frankreich

Die Informationsstelle veröffentlicht jedes Jahr einen Bericht über das russische Fernsehen oder Kino. Der diesjährige Bericht konzentriert sich auf das Pay-TV und Cord-Cutting in Russland. Er wurde diese Woche auf unserer Moskauer Konferenz vorgestellt.

Read More

Europäische Audiovisuelle Informationsstelle veröffentlicht neuen Bericht über das Geschlecht der Regisseure europäischer Filme.

Weniger als ein Fünftel der europäischen Filme wurde 2017 von Frauen gedreht

22/10/2019 Strassburg, Frankreich

Der Bericht soll dazu beitragen, das Geschlechterungleichgewicht unter Filmregisseuren in Europa zu quantifizieren. Er gibt einen allgemeinen Überblick über das Geschlecht der Regisseure europäischer Filme und betrachtet die Anzahl und den Anteil der Filme nach Geschlecht des Regisseurs.

Read More

Europäische Audiovisuelle Informationsstelle veröffentlicht Daten über audiovisuelle Mediendienste in Europa für 2018 aus der Datenbank MAVISE.

Vereinigtes Königreich kurz vor der BREXIT-Deadline erneut größter audiovisueller Markt im Großraum Europa

10/10/2019 Strasbourg, France

Basierend auf Analysen von Daten von 2018 aus der MAVISE-Datenbank gibt diese Publikation einen Überblick über die europäische audiovisuelle Medienlandschaft aus drei verschiedenen Perspektiven.

Read More

Europäische Audiovisuelle Informationsstelle veröffentlicht neuen Bericht über neue AVMD-Richtlinie und ihre Auswirkungen auf die Medienregulierung in Europa

Die Unabhängigkeit der Medienregulierungsbehörden in Europa

09/10/2019 Strassburg, Frankreich

Die Informationsstelle verfolgt die europäische Mediengesetzgebung sehr aufmerksam und hat unter wissenschaftlicher Koordination ihrer Partnerinstitution IViR der Universität Amsterdam eine Analyse der Bedeutung der neuen AVMD-Richtlinie für die europäischen Regulierungsbehörden veröffentlicht.

Read More

Europäische Audiovisuelle Informationsstelle kündigt Moskauer Konferenz im Oktober an!

Pay-TV und Cord-Cutting in Russland

01/10/2019 Strasbourg, France

Welche Trends gibt es auf dem russischen TV-Markt? Unsere Konferenz in Moscow, 29. Oktober 2019

Read More

Europäische Audiovisuelle Informationsstelle veröffentlicht neuen kostenlosen Bericht über den Export europäischer Filme über SVoD-Dienste außerhalb Europas

Amazon größter Käufer von EU-Filmen für SVoD außerhalb Europas

26/09/2019 Strassburg, Frankreich

Dieser neue Bericht konzentriert sich auf eine Stichprobe von 79 nicht-EU SVoD-Diensten und deren Kataloge in 21 Ländern auf der ganzen Welt. Ziel ist es, den Markt für EU-Filme bei SVoD außerhalb der Grenzen der Europäischen Union zu ermitteln.

Read More

Europäische Audiovisuelle Informationsstelle veröffentlicht neue Analyse des russischen Medienrechts

Wie bekämpft Russland Fake News?

19/09/2019 Strassburg, Frankreich

Die Europäische Audiovisuelle Informationsstelle hat einen Bericht veröffentlich, der einen Überblick über die Gesetzgebung und Rechtsprechung zu Desinformationen in der Russischen Föderation gibt und fünf spezifische Fälle in Russland analysiert, in denen Desinformationen als illegal gelten.

Read More

Europäische Audiovisuelle Informationsstelle veröffentlicht neuen kostenlosen Bericht über die Produktion und Verbreitung von Fernsehfilmen und Serien in der EU28

TV Fiction: EU produziert jährlich über 12.000 Stunden an Fernsehfilmen und Serien

10/09/2019 Straßburg, Frankreich

Der boomende Markt für Fernsehfilme und Serien hat die Europäische Audiovisuelle Informationsstelle und die GD Connect der Europäischen Kommission veranlasst, diesen bahnbrechenden neuen Bericht zu erstellen.

Read More

Europäische Audiovisuelle Informationsstelle veröffentlicht neue Studie über Kino- und TVOD-Verwertungsfenster in fünf wichtigen EU-Ländern

Durchschnittliches Verwertungsfenster zwischen Kino und VOD beträgt 19,4 Wochen

10/09/2019 Strassburg, Frankreich

Diese neue Studie über Kino- und TVOD-Verwertungsfenster in fünf wichtigen EU-Ländern betrachtet die Starts in Kinos und bei TVOD zwischen 2014 und 2018.

Read More

Europäische Audiovisuelle Informationsstelle veröffentlicht neuen Bericht

Wachstum im chinesischen Markt lässt Besucherzahlen für europäische Filme außerhalb Europas 2017 um 18,7% steigen

05/08/2019 Strassburg, France

Die Studie untersucht das Volumen und den Kinoerfolg europäischer Filme in 12 ausgewählten außereuropäischen Märkten, darunter Nordamerika, sechs lateinamerikanische Märkte, China und Südkorea sowie Australien und Neuseeland.

Read More

Europäische Audiovisuelle Informationsstelle veröffentlicht neuen Bericht

Wie stärkt Europa seinen unabhängigen Filmproduktionssektor?

18/07/2019 Strassburg, Frankreich

Diese neue Veröffentlichung untersucht, wie Europa den unabhängigen Produktionssektor schützen und fördern kann, oft Geburtsstätte für bahnbrechende neue Formate und Ansätze, dessen finanzielle Existenz sich aber durchaus als prekär erweisen kann.

Read More

Europäische Audiovisuelle Informationsstelle veröffentlicht neuen kostenlosen Bericht zur Sichtbarkeit europäischer audiovisueller Werke bei transaktionalem Video-on-Demand

27 % der herausgestellten Inhalte bei TVoD sind europäische Filme und Fernsehinhalte

10/07/2019 Strassburg

Der Bericht stellt fest, dass europäische Filme Werbung und Herausstellung bei VoD-Diensten erfahren, jedoch weniger Werbung pro Film als US-Filme. Werbemaßnahmen für europäische Filme konzentrieren sich auf eine begrenzte Anzahl von Titeln und finden hauptsächlich in ihrem Herkunftsland statt.

Read More

Europäische Audiovisuelle Informationsstelle veröffentlicht neuen Bericht zur Stellung europäischer Filme bei VoD.

EU-Filme machen 29 % in Pay-per-View-VoD-Katalogen in Europa und 21 % bei Abonnement-VoD aus

10/07/2019 Strasbourg

Der Verfasser Christian Grece hat 77 Pay-per-View-Kataloge (TVoD) und 45 Abonnement-VoD-Kataloge (SVoD), die in der Europäischen Union verfügbar sind, untersucht, um diese jährliche Analyse zu erstellen.

Read More

Europäische Audiovisuelle Informationsstelle veröffentlicht neuen kostenlosen Bericht zur Herkunft von Fernsehinhalten in VoD-Katalogen in Europa

Folgen europäischer Fernsehserien machen 24 % aller Serienfolgen bei Pay-per-View-VoD und 19 % bei SVoD in Europa aus

09/07/2019 Strassburg

Der gesteigerte Konsum von Fernsehinhalten über VoD-Dienste war der Anlass für diesen neuen Bericht zur Herkunft von Fernsehinhalten in VoD-Katalogen in der EU.

Read More

Europäische Audiovisuelle Informationsstelle veröffentlicht neuen kostenlosen Bericht zur Internationalisierung der Fernsehzuschauermärkte in Europa

US-amerikanische Gruppen sind treibende Kraft bei der zunehmenden Internationalisierung des europäischen Fernsehsektors

25/06/2019 Strassburg

Basierend auf Analysen der Fernsehzuschauerdaten von Eurodata TV Worldwide aus dem Jahr 2017 untersucht dieser neue von der Europäischen Audiovisuellen Informationsstelle veröffentlichte Bericht die zunehmende Internationalisierung des europäischen Fernsehsektors unter 3 verschiedenen Blickwinkeln.

Read More

Neue Mapping-Bericht zu Filmförderkriterien in Europa

Wie vergeben europäische Filmfonds ihre Gelder?

20/06/2019 Strassburg, France

Der Bericht wurde im Auftrag des MEDIA-Teilprogramms von Creative Europe erstellt. Die Analyse umfasst Fördermittel für die Vorproduktion (Drehbuchentwicklung, Projektentwicklung), Produktion, den Vertrieb und die Bewerbung von Kinofilmen, TV-Filmen und -Serien sowie anderen audiovisuellen Inhalten.

Read More

Europäische Audiovisuelle Informationsstelle veröffentlicht neuen Bericht über audiovisuelle Bezahldienste (Pay-TV und SVoD) in Europa

Kein flächendeckendes Cord-Cutting in Europa

13/06/2019 Strassburg, France

Dieser topaktuelle Markforschungsbericht vermittelt ein Gesamtbild des europäischen Marktes für audiovisuelle Bezahldienste und seiner Entwicklung, indem er Eckdaten für die beiden Hauptsegmente lineares Bezahlfernsehen (Pay-TV) und Video-on-Demand-Abonnementdienste (SVoD) liefert.

Read More

Rückgang der EU-Kinoumsätze 2018 bei gleichzeitigem Anstieg des EU-Marktanteils

09/05/2019 Strassburg

Zum ersten Mal seit vier Jahren hat das kumulierte Bruttoeinspielergebnis in den EU-Mitgliedstaaten 2018 die Marke von 7 Mrd. EUR verpasst. Nicht inflationsbereinigt bedeutet dies das niedrigste Ergebnis seit 2014, aber dennoch den vierthöchsten Stand in den letzten zehn Jahren.

Read More

LUMIERE VOD: Start des ersten Verzeichnisses europäischer Filme, das für mehr Transparenz auf den VoD-Märkten sorgen soll

16/04/2019 Strassburg

Dieses kostenlos nutzbare Verzeichnis enthält Informationen über Europäische Filme und deren Online-Verfügbarkeit in den VOD-Diensten in ganz Europa. Es trägt zu größerer Transparenz im VOD-Markt bei und könnte durchaus die Verbreitung des Europäischen Films über Grenzen hinaus fördern.

Read More

kontakt kontakt

Wenn Sie unsere Pressemitteilungen beziehen wollen, senden Sie bitte eine E-Mail an Alison Hindhaugh

  + 33 (0) 3 90 21 60 10 (Durchwahl)

  + 33 (0) 3 90 21 60 19

resourcen resourcen

        

  Link zum Video