Die Abteilung  Juristische Informationen untersucht Kernfragen im Zusammenhang mit der audiovisuellen Industrie und berichtet über maßgebliche rechtliche Entwicklungen und bahnbrechende Gerichtsentscheidungen, die für die Mediengesetzgebung in Europa von Belang sind.

 

IRIS Plus 2018-2 Brexit: Die Auswirkungen auf den audiovisuellen Sektor

21/11/2018 Verfasser (in alphabetischer Reihenfolge) Francisco Javier Cabrera Blázquez, Maja Cappello, Gilles Fontaine, Julio Talavera Milla, Sophie Valais Europäische Audiovisuelle Informationsstelle

Diese Veröffentlichung bietet Informationen über die aktuellen Daten und Fakten zur Position des Vereinigten Königreichs auf dem europäischen audiovisuellen Markt und zu den wichtigsten Merkmalen des Rechtsrahmens, dessen Geltung am 30. März 2019 endet.

Read More

IRIS Extra 2018-1 Der rechtliche Rahmen für ausländische Beteiligungen an russischen Medien

14/11/2018 Autor: Dmitry Golovanov von der Moskauer Universität

Der vorliegende Beitrag bietet einen Überblick über den russischen Ansatz beim Umgang mit ausländischem Medieneigentum und beleuchtet die Entwicklung, welche die Vorschriften für ausländische Beteiligung am russischen Medienmarkt genommen haben.

Read More

IRIS Spezial 2018-1 Medienberichterstattung: Fakten, nichts als Fakten?

05/10/2018 Autoren: Maja Cappello (ED.), Europäische Audiovisuelle Informationsstelle

Der Bericht gibt einen Überblick, wie die journalistischen Grundsätze Richtigkeit, Objektivität und Fairness in Nachrichten und der aktuellen Berichterstattung auf europäischer und nationaler Ebene reguliert werden, aber auch, wie sie von den europäischen Medien in der Praxis angewandt werden.

Read More

Analyse von Lizenzierungssystemen für audiovisuelle Mediendienste in den Mitgliedsländern der EU-28

10/09/2018 Strassburg

Ziel dieser Studie ist es, Trends, Lücken und Schlupflöcher sowie bewährte Praktiken und gute Beispiele dafür zu zeigen, was die Mitgliedstaaten in Bezug auf Verfahrensregeln für Anbieter audiovisueller Mediendienste, die ihre Dienste in einem bestimmten Land anbieten wollen, eingeführt haben.

Read More

IRIS plus 2018-1: Der rechtliche Rahmen für Video - Sharing - Plattformen

05/06/2018 Verfasser (in alphabetischer Reihenfolge) Francisco Javier Cabrera Blázquez, Maja Cappello, Gilles Fontaine, Ismail Rabie, Sophie Valais, Europäische Audiovisuelle Informationsstelle

Der Bericht gibt einen Überblick über den aktuellen Stand der europäischen und nationalen Gesetzgebung. Er berücksichtigt die jüngsten Regulierungsinitiativen, die neuesten Entwicklungen in der Rechtsprechung von Gerichten und anderen Stellen sowie die Selbstregulierungsinitiativen der Branche.

Read More

Workshop - The financial ecosystem of European audiovisual production

A workshop organised by the European Audiovisual Observatory on the financial ecosystem of the audiovisual production in Europe, with regard to direct and indirect support measures at European and national levels.

Read More

IRIS Spezial 2017-2: Journalismus und Medienprivileg

23/02/2018 Autor: Cappello M. (ed.), Europäische Audiovisuelle Informationsstelle

Der Bericht bietet einen Überblick über die jüngsten Regeln, Urteile und Maßnahmen in Europa im Hinblick auf die Sonderrechte, die Journalisten bei der Ausübung ihrer Tätigkeit eingeräumt werden.

Read More

IRIS Plus 2017-3: Hinterlegungssysteme für audiovisuelle Werke

26/01/2018 Autoren: Carolina Arias Burgos, Alexandra Poch, Franciska Schönherr (European Observatory on Infringements of Intellectual Property Rights (European Union Intellectual Property Office)), Francisco Javier Cabrera Blázquez, Maja Cappello, Gilles Fontaine, Sophie Valais (European Audiovisual Observatory)

Diese Veröffentlichung bietet einen Überblick über den Rechtsrahmen von Systemen zur Hinterlegung. Solche Systeme zur Hinterlegung dienen den Zielen nationaler Politik heute häufig, indem sie die Bewahrung des kulturellen Erbes eines Landes gewährleisten.

Read More

IRIS Plus 2017-2: Kommerzielle Kommunikation in der Revision der AVMD Richtlinie

09/10/2017 Autoren: Francisco Javier Cabrera Blázquez, Maja Cappello, Christian Grece, Sophie Valais, Europäische Audiovisuelle Informationsstelle

Dieser Bericht analysiert die laufende Reform der AVMD-RL in Bezug auf kommerzielle Kommunikation. Dabei beschreibt er zunächst die Marktentwicklungen, die sie ausgelöst haben, und betrachtet dann die zu erwartenden Entwicklungen in der Werbebranche. Im Anschluss befasst er sich mit den derzeit...

Read More

Third-party publication: Derivative use of public domain content — Film industry focus

24/08/2017 Autoren: Michał Kazimierczak, Franciska Schönherr and Adéla Dvořáková, European Observatory on Infringements of Intellectual Property Rights of EUIPO

[Verfügbar nur auf Englisch] During the past years, the EUIPO, acting through the European Observatory on Infringements of Intellectual Property Rights, has carried out a number of studies demonstrating the economic importance of IP rights in generating economic activity and employment in the...

Read More