IRIS Plus 2014-1: Die neue Kinomitteilung

01/09/2014 Autoren: Francisco Javier Cabrera Blázquez & Amélie Lépinard, Europäische Audiovisuelle Informationsstelle

Für die jüngere Generation ist die Existenz der Europäischen Union eine Selbstverständlichkeit. Europas heutige Jugend wurde in die Europäische Union sozusagen hineingeboren. Betrachtet man allerdings die Geschichte Europas insgesamt, so ist dies noch eine sehr neue Entwicklung. Die EU ist eine...

Read More

La protection des mineurs dans le domaine des médias en République tchèque

01/12/2012 Autoren: Evelýna Dreiseitlová, Europäische Audiovisuelle Informationsstelle

[Verfügbar nur auf französisch] Le présent article aborde le thème de la protection des mineurs dans le domaine des médias en République tchèque en deux parties : la première partie concerne le domaine de la télédiffusion et des services de médias audiovisuels à la demande en y incluant les...

Read More

Media and Protection of Minors in France - TV and Cinema

26/06/2012 Autoren: Mathias Grenier, Europäische Audiovisuelle Informationsstelle

Dieser Artikel wurde auf Englisch geschrieben und ist nur in dieser Sprache erhältlich. Er beschreibt die Jugendschutzregelungen für Kinofilme und andere audiovisuelle Produktionen in Frankreich.

Read More

The Protection of Children from Harmful Effects of Films in the United States

26/06/2012 Autoren: Jonathan Perl, Media Center, New York Law School

Dieser Artikel wurde auf Englisch geschrieben und ist nur in dieser Sprache erhältlich. Er beschreibt die Jugendschutzregelungen für Kinofilme und andere audiovisuelle Produktionen in den USA.

Read More

IRIS Plus 2012-3: Die Zukunft staatlicher Beihilfen

01/04/2012 Autoren: Francisco Javier Cabrera Blázquez, Europäische Audiovisuelle Informationsstelle

Wie jedes Jahr erwartet uns auch im Mai 2012 eine Neuauflage der Filmfestspiele von Cannes mit einem neuen Gewinner der Goldenen Palme. Weniger präsent in den Nachrichten, aber wichtiger für die Filmbranche wird der parallel stattfindende Marché du film sein. Auf diesem Filmmarkt können mehr als...

Read More

IRIS Plus 2012-2: Die Lebensdauer des Urheberrechts an audiovisuellen Werken

01/03/2012 Autoren: Christina Angelopoulos Institut für Informationsrecht (IViR), Universität Amsterdam

Geistige Eigentumsrechte gehören zu den Instrumenten bzw. sind das Instrument schlechthin, mit dem schöpferisches Wirken belohnt und angeregt wird. Sie knüpfen an viele Vermögenswerte an, die zwar Teil unseres kulturellen Erbes sind, die aber – etwa im Gegensatz zu Gemälden oder Skulpturen –...

Read More

Die ungarische Regelung für den Schutz der Minderjährigen vor schädlichen Medieninhalten

01/01/2012 Autoren: Réka Sümegh, Europäische Audiovisuelle Informationsstelle

Dieser Artikel beschreibt die ungarischen Minderjährigenschutzregeln, die auf Kino- und audiovisuelle Werke Anwendung finden.

Read More

IRIS Themen - Vol. II - Meinungsfreiheit und die Medien: Normsetzung des Europarates (II) Parlamentarische Versammlung

01/12/2011 Autoren: Europäische Audiovisuelle Informationsstelle

Dieses eBook gibt wertvolle Einblicke in die Arbeit der Parlamentarischen Versammlung des Europarates auf dem Gebiet „Meinungsfreiheit und die Medien". Es fasst die zahlreichen Stellungnahmen der Parlamentarischen Versammlung zusammen, die seit Juni 1995 in nicht weniger als 49 offiziellen...

Read More

IRIS Themen - Vol. I - Meinungsfreiheit und die Medien: Normsetzung des Europarates (I) Ministerkomitee

01/12/2011 Autoren: Europäische Audiovisuelle Informationsstelle

Dieses eBook gibt wertvolle Einblicke in die Arbeit des Ministerkomitees des Europarates auf dem Gebiet „Meinungsfreiheit und die Medien". Es fasst die zahlreichen Prinzipien und normativen Maßgaben des Europarates zusammen, die seit November 1994 vom Europarat in nicht weniger als 57 offiziellen...

Read More

IRIS Plus 2011-2: Einblick in ausgewählte Filmfördersysteme

01/04/2011 Autoren: Christian M. Bron and Peter Matzneller, Institut für Europäisches Medienrecht (EMR), Saarbrücken/Brüssel

Filmförderung widmet sich nicht nur dem Kreativen, sondern sie kann auch in ihrer Ausgestaltung bemerkenswert kreativ sein. Das liegt vermutlich schon allein daran, dass die Definition selbst gängiger Ziele der Filmförderung, wie etwa die Bewahrung und Förderung kultureller Vielfalt und Identität...

Read More