Die Abteilung für Marktinformationen erstellt statistische und wirtschaftliche Analysen zu europäischen Trends in Kino, Fernsehen, Video und Internet und sammelt Daten und Fakten über die Finanzierung dieser Bereiche. Sie erstellt auch Analysen der Finanzierungsmodelle der jeweiligen Branchen dieser Industrien.

 

Fernsehnachrichtensender in Europa

06/11/2013

Die Europäische Audiovisuelle Informationsstelle hat soeben einen neuen Bericht über den Fernsehnachrichtenmarkt in Europa (38 Ländern) veröffentlicht. Dieser Bericht gibt einen Überblick über die verschiedenen Kanäle, die sowohl national als auch international ausgestrahlt werden. Er beruht...

Read More

Focus 2013 - World Film Market Trends

01/05/2013 Autoren: Martin Kanzler & Julio Talavera

Die 16. Auflage ist eine Auftragsarbeit der Europäischen Audiovisuellen Informationsstelle für den Marché du Film, der den Filmmarkt des Cannes Film Festivals organisiert. Sie zeigt die jüngsten Trends bei Filmproduktionen, Filmverleih und Kinobesucherzahlen aller bedeutenden Filmmärkte weltweit.

Read More

Öffentliche Förderung von Film- und Fernsehwerken in Europa

01/10/2012 Autoren: Susan Newman-Baudais, Europäische Audiovisuelle Informationsstelle

Veröffentlicht im Oktober 2011, der Bericht "Öffentliche Förderung von Film- und Fernsehwerken in Europa" konzentriert sich auf Filmfonds in 37 europäischen Ländern, die auf paneuropäischer, nationaler und subnationaler Ebene tätig sind, sowie ihre Aktivitäten zur Förderung von Film, Fernsehen...

Read More

The theatrical export of European films

01/09/2012 Author: Martin KANZLER, European Audiovisual Observatory

Key Statistics and sample analysis of the distribution of European films in 10 non-European markets. Report in English with an Executive Summary in English, French and German.

Read More

Digitales Kino in Europa

11/07/2012 Autoren: Martin Kanzler, Europäische Audiovisuelle Informationsstelle & Elisabetta Brunella, MEDIA Salles

Der Bericht enthält die jüngsten Zahlen zum Bestand an digitalen Leinwänden und zu den Durchdringungsraten in Europa und erläutert darüber hinaus den historischen Ablauf der Digitalisierung. Betrachtet werden die wesentlichen Gründe, aus denen die Digitalisierung über zehn Jahre lang auf sich hat...

Read More

Focus 2012 - World Film Market Trends

01/05/2012 Autoren: Martin Kanzler & Julio Talavera

Die 15. Auflage ist eine Auftragsarbeit der Europäischen Audiovisuellen Informationsstelle für den Marché du Film, der den Filmmarkt des Cannes Film Festivals organisiert. Sie zeigt die jüngsten Trends bei Filmproduktionen, Filmverleih und Kinobesucherzahlen aller bedeutenden Filmmärkte weltweit.

Read More

Focus 2011 - World Film Market Trend

01/05/2011 Autoren: Martin Kanzler & Julio Talavera

Die 14. Auflage ist eine Auftragsarbeit der Europäischen Audiovisuellen Informationsstelle für den Marché du Film, der den Filmmarkt des Cannes Film Festivals organisiert. Sie zeigt die jüngsten Trends bei Filmproduktionen, Filmverleih und Kinobesucherzahlen aller bedeutenden Filmmärkte weltweit.

Read More

Video on demand and catch-up TV in Europe

01/10/2009

Die Zahl audiovisueller Abrufdienste (Video-on-Demand "VoD", Catch-up-TV) in Europa hat erheblich zugenommen. Die audiovisuelle Landschaft ist stark zersplittert und entwickelt sich sehr schnell weiter. Dieser Bericht bietet eine vollständige und aktuelle Übersicht über die verschiedenen Arten...

Read More

The Theatrical Circulation of European Live Action Children's Films in Europe 2000 – 2008

24/06/2009 Authors: Martin Kanzler & Susan Newman-Baudais, European Audiovisual Observatory

Published in 2009 in collaboration with the KIDS Regio subgroup of Cine Regio, the European network of regional film funds, this report looked at the production, theatrical performance and circulation of live action feature films for children produced and distributed in Europe between 2000 and 2008.

Read More

The Circulation of European Co-productions and Entirely National Films in Europe

headline 11/09/2008 Autoren: Martin Kanzler in collaboration with Susan Newman-Baudais and André Lange, European Audiovisual Observatory

In dieser Studie werden die Verbreitung und der Erfolg europäischer Koproduktionen innerhalb und außerhalb ihrer nationalen Märkte untersucht und mit nationalen Produktionen verglichen. Die ausgewertete Datenbasis umfasst über 5 400 Filme, die zwischen 2001 und 2007 in 20 ausgewählten...

Read More