Stellenbezeichnung: Analystin für TV und VoD-Märkte, Datenbank MAVISE


Kontakt

+33 (0) 3 90 21 60 23
Vorname.Nachname@coe.int

Beschreibung

Laura Ene kam im Februar 2015 zur Europäischen Audiovisuellen Informationsstelle und ist Analystin in der Abteilung für Marktinformationen.

Sie verfasst Wirtschaftsberichte und Analysen über den europäischen audiovisuellen Sektor, wobei sie ein besonderes Augenmerk auf den Medienbesitz legt. Sie verwaltet auch die MAVISE-Datenbank über audiovisuelle Dienste in Europa, die von der Europäischen Audiovisuellen Informationsstelle mit Unterstützung des Programms CREATIVE EUROPE der Europäischen Union herausgegeben wird.

Laura hat einen BA-Abschluss in Wirtschaftswissenschaften und einen MA-Abschluss in Public Relations von der Wirtschaftsakademie Bukarest und verfügt über mehr als fünfzehn Jahre Berufserfahrung auf den Gebieten Marktforschung, Medien, Innovation und Markenführung, die sie in der audiovisuellen Wirtschaft, im Verlagswesen, im FMCG-Bereich und im Telekommunikationssektor sammelte. Bevor sie zu unserem Team stieß, war Laura vier Jahre lang als als leitende Produktmanagerin für Telekom Romania tätig.