Beschäftigung

Das Team der Europäischen Audiovisuellen Informatiosstelle zeichnet sich durch eine Begeisterung für den audiovisuellen Sektor und hohes Engagement in einem multikulturellen Umfeld aus. Bei Interesse an einer Beschäftigung bei uns empfehlen wir Ihnen, sich regelmäßig auf unserer Webseite über aktuelle Stellenangebote zu informieren. Die Informationsstelle bietet auch Praktikumsmöglichkeiten für Hochschulabsolventen an.
 

Festanstellungen

Ausschreibungen für Festanstellungen bei der Europäischen Audiovisuellen Informatiosstelle werden hier nachfolgend und auf der Webseite des Europarats (auf Englisch und Französisch) veröffentlicht. Bitte beachten Sie, dass alle Bewerbungen über das Online-Bewerbungsformular des Europarats eingereicht werden müssen.

Befristete Anstellungen

The European Audiovisual Observatory currently has a temporary vacancy for a System Administrator – IT maintenance and development (Grade B4) to join us in Strasbourg as soon as possible

As system administrator you would contribute to the running of the IT Asset Management (chiefly Linux servers), the network, relations with other entities (mainly the Council of Europe’s IT Department) and maintenance of business applications (databases and on-line services) under the authority of the Executive Director and the Head of the IT unit of the European Audiovisual Observatory.

As system administrator, you would perform all or a combination of the following key activities:

  • Manage day-to-day tasks: provide user support, documents support/maintenance (third-party maintenance) procedures, monitor system alerts and take the required action, both corrective and preventative, monitor back-ups, update the servers and installed, software etc.;
  • Handle maintenance for the data scraping application for VOD services (project listing European films available on VOD) and keep the application in operational condition;
  • Play an active role in consolidating and improving the IT system, including by making suggestions for enhancing processes such as: containerisation of applications (Docker), devops, migrating SVN (Subversion) repositories to Git, securing web services and applications;
  • Report to your hierarchical superior on the situation and progress of activities and point out any problems;
  • Take part in projects to develop new applications and redevelop existing ones, particularly the Observatory's databases, where applicable in conjunction with outside companies.

The following competencies are required:

  • Professional and technical expertise:
  • Sound IT development skills: knowledge of web-oriented Open Source languages (Python, PHP, etc.) and scripting (bash), development environment (IDE), experience of associated frameworks and use of a collaborative development platform (Github);
  • Experience of system and Linux network administration;
  • Knowledge of web technologies : HTML5, CSS3, JavaScript/jQuery;
  • Very good knowledge of one of the official languages (English or French) and good knowledge of the other.
  • Planning and work organisation
  • Analysis and problem solving
  • Teamwork and co-operation
  • Concern for quality
  • Service orientation

It would be a plus if you had, in addition, the following competencies:

  • Knowledge of SQL language (preferably PostgreSQL) and RDBMS; notions of BI (Business Intelligence);
  • JavaScript React Framework (or equivalent MVC, e.g. Angular);
  • Project management;

and could bring with you adaptability and general communication skills.

Expressions of interest:

You are invited to express your interest, in English or French, by sending an application to applications.obs @ coe.int by 7 December 2018 at the latest.

Your application should include:

  1. A complete CV indicating which of the above competencies and possible additional skills you possess;
  2. A brief letter of motivation;
  3. Contact details allowing us to reach you easily;
  4. Information on your earliest availability.

You may also include the contact of a reference person if you so wish.

Whereas this position is limited to nine (9) months, the Observatory will be strengthening its IT Unit in the near future.
For any questions concerning this position, please contact Cyril Chaboisseau on + 33 390 21 6009

Praktika

Die Europäische Audiovisuelle Informationsstelle bietet derzeit zwei achtwöchige Praktika in nachstehenden Gebieten an.

  •  Juristisches Forschungspraktikum im Bereich des Medienrechts;
  •  Praktikum in den Bereichen Pressearbeit, PR und Social Media.

Sie studieren derzeit Jura oder Kommunikationwissenschaft und wollen Ihr Wissen in einem internationalen Umfeld anwenden? Dann ist diese Gelegenheit vielleicht genau das Richtige für Sie.

Interessiert an einem der Praktika? Senden Sie bitte Ihren Lebenslauf und ein Motivationsschreiben mit Angabe der für Sie passenden Termine an: applications.obs[at]coe.int. Bitte geben Sie in Ihrer Bewerbung an, für welchen der beiden Bereiche Sie sich interessieren.

Die Europäische Audiovisuelle Informationsstelle bietet Praktikumsmöglichkeiten für Hochschulabsolventen mit Kenntnissen über audiovisuelle Medien an. Bewerber müssen folgende Kriterien erfüllen:

  • Staatsangehörigkeit eines der Mitgliedstaaten des Europarats;
  • Abgeschlossenes Bachelorstudium oder ein als äquivalent mit dem Bachelorabschluss anerkannter Hochschulabschluss in einem für die Informationsstelle relevanten Fachgebiet;
  • Sehr gute Kenntnisse einer der drei offiziellen Sprachen der Informationsstelle (Englisch, Französisch oder Deutsch) und gute Kenntnisse einer der anderen offiziellen Sprachen.
     

Um sich zu bewerben, können Sie entweder eine Spontanbewerbung an oben stehende e-mail Addresse (flexibles Startdatum) richten oder am Praktikumsprogramm des Europarates teilnehmen, das zweimal jährlich angeboten wird (Praktikumsbeginn im März und im September). Bei einer Bewerbung über den Europarat sollte die Informationsstelle als gewünschte Abteilung ausgewählt werden:

  • Directorate General Human Rights and rule of Law (DGI) / Direction générale Droits de l'Homme et Etat de droit (DGI)
    • Directorate of Information Society and Action against Crime / Direction de la société de l'information et de la lutte contre la criminalité
      • European Audiovisual Observatory / Observatoire européen de l'audiovisuel

Die Dauer der Praktika des Europarates liegt zwischen acht Wochen und maximal fünf Monate. Unabhängig davon, wie Sie sich bewerben, beachten Sie bitte, dass Praktika nicht vergütet werden.