Zum Inhalt wechseln

Presse

Europäische und internationale Journalisten erhalten regelmäßig Pressemitteilungen mit Fakten, Zahlen und Analysen aus unseren aktuellen Publikationen oder jüngsten Konferenzbeiträgen.


Alle Mitteilungen erscheinen in deutscher, englischer und französischer Sprache. Darüber hinaus bieten wir Journalisten, die in ihren Artikeln unsere Arbeiten ordnungsgemäß zitieren bzw. darüber schreiben, Freiexemplare unserer Veröffentlichungen an.

Häufig werden unsere Experten und Analysten gebeten, Fragen von Journalisten zu beantworten oder an Radio- und Fernsehsendungen teilzunehmen. Dazu sind wir, sofern unsere Publikationsarbeit dies erlaubt, sehr gern bereit.

Wenn Sie unserem einzigartigen Netzwerk aus Medienjournalisten beitreten oder lediglich zu Informationszwecken unsere Pressemitteilungen beziehen wollen, senden Sie bitte eine E-Mail an unsere Pressestelle (Hinweise dazu rechts). Gern bearbeiten wir Ihre Informationswünsche!

Für alle Pressemitteilungen vor 2017 kontaktieren Sie bitte: alison.hindhaugh@coe.int

Pressemitteilungen Pressemitteilungen
 

Die Europäische Audiovisuelle Informationsstelle veröffentlicht neuen kostenlosen Bericht über die Herkunft von Fernsehinhalten in VoD-Katalogen in Europa

Folgen europäischer Fernsehserien machen 24% aller Serienfolgen im Pay-per-View-VoD in Europa aus

10/04/2018 Strassburg

Der gesteigerte Konsum von Fernsehinhalten über VoD-Dienste war der Anlass zu diesem wegweisenden neuen Bericht über die Herkunft von Fernsehinhalten in VoD-Katalogen in der EU.

Read More

Europäische Audiovisuelle Informationsstelle kündigt diesjährige Cannes-Konferenz an!

Internationale Koproduktionen: Erfolgsformel für europäische Filme?

Strassburg

Sollte Europa mehr koproduzieren? Wir werden diese Frage auf unserer diesjährigen Konferenz während des Cannes Filmmarktes diskutieren. Wir erwarten Sie am Samstag 12. Mai von 9.30 - 11.30 Uhr in Cannes!

Read More

Europäische Audiovisuelle Informationsstelle veröffentlicht neuen kostenlosen Bericht zu Online-Werbung

Der Online-Werbemarkt ist zwischen 2011 und 2016 um 93% gewachsen, aber wie steht es um die wachsenden Gefahren unkontrollierter automatischer Online-Werbung?

23/03/2018 Strassburg

Die gesamte Werbeindustrie befindet sich in einer Phase des Wandels, ausgelöst durch neue Werbetechniken und -akteure. Ein Duopol aus Google und Facebook beherrscht das Online-Werbeuniversum. Dies sind die Erkenntnisse dieses Berichts der Europäischen Audiovisuellen Informationsstelle

Read More

Neuer Bericht der Europäischen Audiovisuellen Informationsstelle zur Kinoleinwanddichte zeigt Wachstumspotenzial für Kinos in Osteuropa auf

Osteuropäer stellen 20,2% der EU-Bevölkerung dar, haben aber nur Zugang zu 11,9% der Kinoleinwände.

15/03/2018 Strassburg

Der Bericht untersucht, wie viele osteuropäische Zuschauer in einem bestimmten Einzugsgebiet Zugang zu Kinos haben und wie viele Kinos und Leinwände es in den einzelnen Ländern gibt.

Read More

Europäische Audiovisuelle Informationsstelle veröffentlicht neuen kostenlosen Bericht zur Sichtbarkeit von Filmen und Fernsehinhalten auf transaktionsbasierten Video-on-Demand-Diensten (TVOD) in Europa

Der Löwenanteil der Werbung auf TVOD in Europa entfällt noch immer auf US-Filme

13/03/2018 Strasbourg

25 der 30 meistbeworbenen Filme auf den TVOD-Diensten der Stichprobe wurden in den USA produziert. Dies ist das Ergebnis unseres neuesten Berichts.

Read More

Filme unserer letzten Konferenzen Filme unserer letzten Konferenzen

Media Ownership - Market Realities and Regulatory Responses

Our Brussels 2016 workshop

Ticket to ride! What makes European films travel?

Our Cannes 2016 workshop

Public Service Media On Line: Remit and Financing.

Our 2015 Brussels workshop

Pressestelle Pressestelle

Wenn Sie unsere Pressemitteilungen beziehen wollen, senden Sie bitte eine E-Mail an Alison Hindhaugh

  + 33 (0) 3 90 21 60 10 (Durchwahl)

  + 33 (0) 3 90 21 60 19

Unser Twitter-Feed Unser Twitter-Feed