Zum Inhalt wechseln

Presse

Europäische und internationale Journalisten erhalten regelmäßig Pressemitteilungen mit Fakten, Zahlen und Analysen aus unseren aktuellen Publikationen oder jüngsten Konferenzbeiträgen.


Alle Mitteilungen erscheinen in deutscher, englischer und französischer Sprache. Darüber hinaus bieten wir Journalisten, die in ihren Artikeln unsere Arbeiten ordnungsgemäß zitieren bzw. darüber schreiben, Freiexemplare unserer Veröffentlichungen an.

Häufig werden unsere Experten und Analysten gebeten, Fragen von Journalisten zu beantworten oder an Radio- und Fernsehsendungen teilzunehmen. Dazu sind wir, sofern unsere Publikationsarbeit dies erlaubt, sehr gern bereit.

Wenn Sie unserem einzigartigen Netzwerk aus Medienjournalisten beitreten oder lediglich zu Informationszwecken unsere Pressemitteilungen beziehen wollen, senden Sie bitte eine E-Mail an unsere Pressestelle (Hinweise dazu rechts). Gern bearbeiten wir Ihre Informationswünsche!

Für alle Pressemitteilungen vor 2017 kontaktieren Sie bitte: alison.hindhaugh@coe.int

Pressemitteilungen Pressemitteilungen
 

Großer neuer Forschungsbericht über das europäische Kino soeben erschienen!

Abrufdienste, Geschlechtergerechtigkeit im Kino und Filmförderungen (cash rebates) für Filmproduktionen…

20/11/2018 Strassburg

Dieser neue Forschungsbericht über das europäische Kino enthält 21 Artikel von 10 Mitgliedsorganisationen des European Film Agencies Research Network (EFARN) zu 7 verschiedenen Themen. Er wird von der Informationsstelle herausgegeben und markiert das 15-jährige Bestehen des Netzwerks.

Read More

Europäische Audiovisuelle Informationsstelle veröffentlicht große neue Studie über Vorschriften zu ausländischem Medieneigentum in Russland

Wer möchte ein Stück vom russischen Medienkuchen?

15/11/2018 Strasbourg

Russische Medienmärkte erleben seit den frühen 90er Jahren eine Blütezeit und ausländische Investoren möchten ein Stück von diesem Kuchen abbekommen. Wie sehen die russischen Behörden diese Entwicklung? Wie hat die Gesetzgebung reagiert, um unerwünschten Einfluss auf die Massenmedien abzuwehren?

Read More

Ankündigung der Brexit-Konferenz in Brüssel!

Brexit - Auswirkungen, Herausforderungen und Chancen für den europäischen audiovisuellen Sektor

13/11/ 2018 Strassburg

Wie wird sich der Brexit auf Fernsehen, Film und Abrufdienste in Europa auswirken? Wird es tatsächlich zum vielzitierten Exodus von Medienunternehmen aus dem Vereinigten Königreich kommen? Diese und andere Fragen stehen im Mittelpunkt unserer öffentlichen Konferenz am 27. November in Brüssel.

Read More

Die Europäische Audiovisuelle Informationsstelle stellt ihren jüngsten Bericht über das Thema “Exploitation of catalogue films in the EU” vor.

12% aller Filme, die in den letzten Jahren in der EU in die Kinos kamen, sind mindestens 10 Jahre alt. Eine neue Studie untersucht den Anteil von Katalogfilmen in der EU im Kino, im Fernsehen und bei VoD

18/10/2018 Strassburg

Dieser neue Bericht gibt einen Überblick über die kommerzielle Auswertung von „Katalogtiteln“. Der Bericht untersucht die Auswertung der Katalogfilme über die drei Hauptverwertungsfenster (Kino, VoD und Fernsehen) und enthält Daten über das Alter, die Herkunft und die Verbreitung dieser Filme.

Read More

Die Europäische Audiovisuelle Informationsstelle veröffentlicht einen neuen kostenlosen Bericht über audiovisuelle Mediendienste in Europa mit Schwerpunkt auf lokalisierten und zielgerichteten Angeboten sowie unterschiedlichen Sprachversionen.

Bei einem Drittel aller audiovisuellen Mediendienste in der EU handelt es sich um lokal angepasste Versionen

16/10/2018 Strassburg

Dieser Bericht stützt sich auf die Daten der MAVISE-Datenbank und untersucht die Herkunft linearer audiovisueller Dienste und kostenpflichtiger Video-On-Demand-Dienste sowie ihre Verbreitung unter drei Blickwinkeln, die sich gegenseitig ergänzen.

Read More

Filme unserer letzten Konferenzen Filme unserer letzten Konferenzen
Video sharing platforms: shared revenue, shared responsability? Video sharing platforms: shared revenue, shared responsability?

Film unserer Konferenz, die am 5. Juni 2018 im Rahmen der französischen Präsidentschaft der Informationsstelle in Paris stattfand.

internationale Koproduktionen: erfolgsformel für europäische Filme? internationale Koproduktionen: erfolgsformel für europäische Filme?

Marktanalyse von Gilles Fontaine bei der Konferenz in Cannes 2018

 

internationale koproduktionen: erfolgsformel für europäische filme? internationale koproduktionen: erfolgsformel für europäische filme?

Juristische Analyse von Maja Cappello bei der Konferenz in Cannes 2018

 

Pressestelle Pressestelle

Wenn Sie unsere Pressemitteilungen beziehen wollen, senden Sie bitte eine E-Mail an Alison Hindhaugh

  + 33 (0) 3 90 21 60 10 (Durchwahl)

  + 33 (0) 3 90 21 60 19

        

  Link zum Video