Presse

Europäische und internationale Journalisten erhalten regelmäßig Pressemitteilungen mit Fakten, Zahlen und Analysen aus unseren aktuellen Publikationen oder jüngsten Konferenzbeiträgen.


Alle Mitteilungen erscheinen in deutscher, englischer und französischer Sprache. Darüber hinaus bieten wir Journalisten, die in ihren Artikeln unsere Arbeiten ordnungsgemäß zitieren bzw. darüber schreiben, Freiexemplare unserer Veröffentlichungen an.

Häufig werden unsere Experten und Analysten gebeten, Fragen von Journalisten zu beantworten oder an Radio- und Fernsehsendungen teilzunehmen. Dazu sind wir, sofern unsere Publikationsarbeit dies erlaubt, sehr gern bereit.

Wenn Sie unserem einzigartigen Netzwerk aus Medienjournalisten beitreten oder lediglich zu Informationszwecken unsere Pressemitteilungen beziehen wollen, senden Sie bitte eine E-Mail an unsere Pressestelle (Hinweise dazu rechts). Gern bearbeiten wir Ihre Informationswünsche!

Für alle Pressemitteilungen vor 2017 kontaktieren Sie bitte: alison.hindhaugh@coe.int

Pressemitteilungen
 

Entdecken Sie jeden Tag einen neuen Bericht, Präsentation oder Film der Europäischen Audiovisuellen Informationsstelle!

Adventskalender 2018

01/12/2018 Strasbourg

Jeden Tag gibt’s eine neue wirtschaftliche oder juristische Analyse!

Read More

Die Europäische Audiovisuelle Informationsstelle veröffentlicht ihr Jahrbuch 2018/2019 als Online-Ausgabe!

Pay-TV und Subscription-VoD in Europa im Aufwind, Fernsehkonsum und Blu-ray-Verkäufe in Europa auf Talfahrt

22/11/2018 Strassburg

Diese Datenbank liefert europäische Vergleichsdaten zu Film, Fernsehen, Abrufdiensten und physischen Videos in 41 Ländern. Die nach Ländern aufgeschlüsselten Vergleichstabellen für ganz Europa können im Excel-Format heruntergeladen werden.

Read More

Großer neuer Forschungsbericht über das europäische Kino soeben erschienen!

Abrufdienste, Geschlechtergerechtigkeit im Kino und Filmförderungen (cash rebates) für Filmproduktionen…

20/11/2018 Strassburg

Dieser neue Forschungsbericht über das europäische Kino enthält 21 Artikel von 10 Mitgliedsorganisationen des European Film Agencies Research Network (EFARN) zu 7 verschiedenen Themen. Er wird von der Informationsstelle herausgegeben und markiert das 15-jährige Bestehen des Netzwerks.

Read More

Europäische Audiovisuelle Informationsstelle veröffentlicht große neue Studie über Vorschriften zu ausländischem Medieneigentum in Russland

Wer möchte ein Stück vom russischen Medienkuchen?

15/11/2018 Strasbourg

Russische Medienmärkte erleben seit den frühen 90er Jahren eine Blütezeit und ausländische Investoren möchten ein Stück von diesem Kuchen abbekommen. Wie sehen die russischen Behörden diese Entwicklung? Wie hat die Gesetzgebung reagiert, um unerwünschten Einfluss auf die Massenmedien abzuwehren?

Read More

Ankündigung der Brexit-Konferenz in Brüssel!

Brexit - Auswirkungen, Herausforderungen und Chancen für den europäischen audiovisuellen Sektor

13/11/ 2018 Strassburg

Wie wird sich der Brexit auf Fernsehen, Film und Abrufdienste in Europa auswirken? Wird es tatsächlich zum vielzitierten Exodus von Medienunternehmen aus dem Vereinigten Königreich kommen? Diese und andere Fragen stehen im Mittelpunkt unserer öffentlichen Konferenz am 27. November in Brüssel.

Read More

Filme unserer letzten Konferenzen

Creators in Europe’s Screen Sectors – Sketching Present and Future Challenges - 7 June 2022

The European cinema sector - diverging paths? - 20 May 2023

FOCUS 2022: Key Trends in the Film Sector 

 

Pressestelle

Wenn Sie unsere Pressemitteilungen beziehen wollen, senden Sie bitte eine E-Mail an Alison Hindhaugh

  + 33 (0) 3 90 21 60 10 (Durchwahl)

Logos und Fotos

Um unser Logo herunterzuladen, ein Foto unseres Teams oder des Gebäudes unseres Sitzes zu erhalten, klicken Sie bitte auf die folgenden Links:

         

  Link zum Video